Solingen

Eine vielseitige Stadt

Solingen ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen mit rund 160.000 Einwohnern. Die Stadt gehört neben Wuppertal und Remscheid zum sogenannten Bergischen Städtedreieck. Solingen ist Bestandteil der Metropolregion Rhein-Ruhr und Mitglied im Landschaftsverband Rheinland. Zudem ist die Stadt Zentrum der deutschen Schneidwarenindustrie insbesondere bei der Herstellung von Klingen sind Unternehmen aus Solingen weltweit führend. Der Name der Stadt ist als Herkunftsangabe für diese Erzeugnisse durch die Solingen-Verordnung geschützt. Seit dem 19. März 2012 führt Solingen den offiziellen Zusatz „Klingenstadt“.

Zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt zählen das rekonstruierte Schloss Burg, die ehemalige Residenz der Herrscher Familie von Berg sowie die Müngstener Brücke, die mit 107 Metern höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die historischen Stadtkerne von Gräfrath und Burg mit ihren Fachwerk- und Schieferhäusern im Bergischen Stil, aber auch die für die Solinger Industriegeschichte beispielhaften Balkhauser Kotten und Wipperkotten. Darüber hinaus findet man in Solingen das mit Abstand größte Oberleitungsbussystem Deutschlands. Ca. 500 m von der Unterkunft entfernt, befindet sich das bekannte Industriemuseum. Das Industriemuseum erzählt von der bewegenden Geschichte der Industrialisierung an Rhein und Ruhr und davon, wie diese Arbeit den Alltag der Menschen prägte.

Eine historische Ruheoase mitten in der Stadt

In der Stadt rechnet man gar nicht damit, aber es gibt sie: Kleine, idyllische Orte, die einen spüren lassen, wie das Leben vor 500 Jahren gewesen sein muss. Die Hofschaft Dahl in Solingen, im Stadtteil Merscheid ist so ein Ort. Grüne Wiesen und Hügel, enge Gässchen und verwinkelte Fachwerkhäuser, die in neuem Glanz erstrahlen. Ein Geheimtipp & eine Ruheoase mitten in der Stadt.

Einst war die Hofschaft als Richtersitz bekannt und tatsächlich stehen hier noch heute das imposante 1558 erbaute Richterhaus, das Schöffenhaus und das originalgetreu wiederaufgebaute Peter-Knecht-Haus aus dem Jahre 1793. Als Spaziergänger guckt man zu den Häusern auf und stellt sich vor, wie es hier früher war und wie es sich heute hier wohl lebt.

Beide Häuser, Richterhaus und Peter-Knecht-Haus, wurden aufwändig und mit viel Liebe zum Detail saniert. Den Charakter der Häuser hat man erhalten und mit modernem Komfort kombiniert. Drei möblierte und top ausgestattete Wohnungen befinden sich im Richterhaus, zwei großzügige Haus-im-Haus-Einheiten stehen im gegenüberliegenden Peter-Knecht-Haus Verfügung. Alle Wohnungen kann man kurz- oder langfristig anmieten.

Apartment TWO

Das neu restaurierte Stadthaus "Hitman House" befindet sich auf der Haumannstraße 4 in der Solinger Nordstadt in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Die originalgetreuen roten Backsteine, die mit Stuck verzierte Fassade und der attraktive und einmalige Innenhof machen dieses Gebäude schon bei Einkunft zu einem echten Hingucker.